Ingwer und Schokolade

Ingwer und Schokolade

Dezember ist Schokoladenzeit. Egal ob als Kakao, Nikolaus oder in den geliebten Plätzchen! In keiner Zeit geben wir so gerne der süßen Versuchung nach. Aber macht Schokolade mehr als glücklich?Warum Schokolade aphrodisierend wirkt:

Das bestimmte Lebensmittel Lust auf mehr machen, haben wir hier schon einmal erklärt: https://www.naturallynaughty.shop/blogs/naughty-chronicles-blog/scharf-durch-ingwer-aphrodisierende-lebensmittel Heute wollen wir aber nochmal den Fokus auf Schokolade legen!Schokolade wird oft als aphrodisierend betrachtet, und es gibt mehrere Gründe dafür, warum sie mit der Liebe und romantischen Gefühlen in Verbindung gebracht wird:

  1. Chemische Verbindungen: Schokolade enthält verschiedene chemische Verbindungen, darunter Phenylethylamin (PEA). PEA ist eine Substanz, die im Körper freigesetzt wird, wenn man verliebt ist. Es wird angenommen, dass PEA die Stimmung verbessern und das Gefühl von Liebe und Euphorie verstärken kann.

  2. Serotonin: Schokolade enthält Serotonin-Vorläufer, die dazu beitragen können, den Serotoninspiegel im Gehirn zu erhöhen. Serotonin ist ein Neurotransmitter, der für die Regulation der Stimmung verantwortlich ist. Ein Anstieg des Serotoninspiegels kann positive Gefühle und Glücksgefühle hervorrufen.

  3. Phenolische Verbindungen: Schokolade enthält auch phenolische Verbindungen, die antioxidative Eigenschaften haben. Diese Verbindungen können dazu beitragen, die Blutzirkulation zu verbessern, was wiederum die allgemeine Gesundheit und auch die Durchblutung im Bereich der Geschlechtsorgane fördern kann.

  4. Psychologischer Einfluss: Der Geschmack von Schokolade und die Erfahrung des Genießens können auch psychologisch aphrodisierend wirken. Der Akt des Teilens von Schokolade oder das Verwöhnen mit einem Stück Schokolade kann eine intime und romantische Atmosphäre schaffen.

  5. Der Adventskalender-Effekt: Im Dezember gibt es noch die besondere komponente, dass man sich täglich auf das kleine Stück, die kleine Gönnung der Luxus im Adventskalender freut. Dieses Ritual löst nochmal besondere Glücksgefühle aus.

Generell gönnen wir uns um Dezember öfter besondere Genüsse, nicht nur Schokolade. 

Natürlich geht nicht allen Menschen nach einer Tasse Kakao oder einem Stück Schokolade einer ab, stellt euch doch mal vor wie viel glücklicher wir dann alle wären. Lindt wäre wohl erfolgreicher als Satisfyer. Jede Person reagiert unterschiedlich auf Schokolade, manche stärker, manche schwächer. Möglicherweise ist der Effekt mehr psychologischer Natur als auf direkte chemische Einflüsse zurückzuführen. Dennoch bleibt die Verbindung zwischen Schokolade und romantischer Stimmung eine weit verbreitete und kulturell verankerte Vorstellung.

Ingwer und Schokolade

  1. Ingwer und Schokolade passen gut zusammen, weil sie eine faszinierende Kombination aus süßen, würzigen und erdigen Aromen bieten. Hier sind einige Gründe, warum sie sich gut ergänzen:

  2. Kontrast der Aromen: Schokolade bietet eine reiche, süße und oft leicht bittere Note, während Ingwer eine scharfe, würzige und erdige Geschmacksrichtung hat. Der Kontrast zwischen Süße und Schärfe schafft eine harmonische Balance, die den Gaumen anspricht.

  3. Gegenseitige Verstärkung: Ingwer kann die Aromen in der Schokolade betonen und umgekehrt. Die Schärfe des Ingwers kann die Tiefe und Intensität des Schokoladengeschmacks hervorheben, was zu einer geschmacklichen Verbesserung führt.

  4. Komplexität im Geschmack: Die Kombination von Schokolade und Ingwer bietet eine geschmackliche Vielfalt, die den Genuss interessanter macht. Es entsteht eine multidimensionale Erfahrung, die sowohl süße als auch würzige Elemente umfasst.

  5. Gesundheitliche Vorteile: Sowohl Ingwer als auch dunkle Schokolade haben potenzielle gesundheitliche Vorteile. Ingwer wird für seine entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt, während dunkle Schokolade Antioxidantien enthält. Die Kombination könnte also nicht nur geschmacklich ansprechend, sondern auch gesundheitsfördernd sein.

  6. Kulturelle Verbindungen: In einigen Kulturen wird Ingwer als würziges Gewürz in Süßigkeiten und Desserts verwendet. Diese Traditionen beeinflussen die kulinarischen Vorlieben und haben dazu beigetragen, dass Ingwer und Schokolade als harmonisches Paar betrachtet werden.

Insgesamt schaffen Ingwer und Schokolade eine aufregende und köstliche Geschmackskombination, die sowohl geschmacklich als auch sensorisch ansprechend ist.

Mit Naturally Naughty und Schokolade in feierliche(r) Stimmung kommen

Unser Ginger Spray macht sich also als perfekter Topper für leckeren Kakao oder andere Schoko Köstlichkeiten. Diese sind dann nicht nur euphorisch sondern auch direkt Erotisch! Das perfekte Spiel zwischen heiß und süß zwischen den Feiertagen!

Weiterlesen

Jingle bells, jingle bells...

Jingle bells, jingle bells...

Leitfaden: Leder und Lingerie

Leitfaden: Leder und Lingerie

Aller guten Dinge sind Drei! Warum wir Dreier lieben

Aller guten Dinge sind Drei! Warum wir Dreier lieben